Abschiedsdinner

29. Juni bis 20. August 2023

(Un dîner d'adieu)

Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière
Deutsch von Georg Holzer

Freundschaften sind wichtig und bereichern unser Leben. Doch manchmal bestehen alte Freundschaften nur noch aus Gewohnheit, sind eher Pflicht als Vergnügen. Hier kann das Abschiedsdinner Abhilfe schaffen: Ein allerletztes Essen mit Freunden, von denen man sich trennen will, ohne dass diese davon wissen.

Pierre und Clotilde wollen Antoine loswerden. Ein Mal noch soll er ihre Gastfreundlichkeit genießen und danach für immer aus ihrem Leben verschwinden. Doch noch vor dem Dessert durchschaut Antoine ihren Plan und fordert sie heraus: Wer sich als der bessere Freund erweist, soll über die Freundschaft entscheiden. Was folgt, ist ein genialer Schlagabtausch der beiden Freunde, die alles aus dem Nähkästchen holen, was sie sich in den langen Jahren ihrer Freundschaft nie gesagt haben…

"Abschiedsdinner" beleuchtet die unterschiedlichen Seiten der in Mode gekommenen Freundschaftsoptimierung. Wie schon in „Der Vorname" zeigen die Autoren, dass Eigenarten das Salz in der Suppe der zwischenmenschlichen Beziehungen sind. Oder eben zu viel Salz. Viel zu viel.

Eine Produktion des Theaters an der Kö Düsseldorf

Abschiedsdinner} Dennis Häntzschel

Tickets

Do. 29. Juni 2023 Tickets
Fr. 30. Juni 2023 Tickets
Sa. 01. Juli 2023 Tickets
So. 02. Juli 2023 Tickets
Mo. 03. Juli 2023 Tickets
Di. 04. Juli 2023 Tickets
Mi. 05. Juli 2023 Tickets
Do. 06. Juli 2023 Tickets
Fr. 07. Juli 2023 Tickets
Sa. 08. Juli 2023 Tickets
Do. 29. Juni 2023
19:30 Uhr
Tickets

Darsteller

Pierre
Clotilde
Antoine
Marko Pustišek
Mariella Ahrens
Martin Semmelrogge

Regie

Regisseur Jochen Busse

Ausstattung

Bühne Prof. Thomas Pekny
Kostüme Andrea Gravemann

Autoren

Autor Matthieu Delaporte
Autor Alexandre de la Patellière

Szenenfotos

Download PDF Spielplanvorschau 2022/23