Daria Trenkwalder

Schauspieler/Schauspielerinnen

Daria  Trenkwalder  ist  eine  österreichische  Film-  und  Theaterschauspielerin  sowie Synchronsprecherin. Aufgewachsen in einer Künstlerfamilie in Tirol und München entdeckte sie  bereits  in  jungen  Jahren  ihre  Leidenschaft  für  das  Theater.   Dem  Vorbild  ihres  Vaters folgend, spielte sie im Alter von sechs Jahren ihre erste Hauptrolle.  
 
Ihre  Schauspielausbildung  absolvierte  sie  in  Wien  und  New  York.  Zunächst  spielte  sie in zahlreichen Kino- und TV-Produktionen. So stand sie u.a. für bekannte ARD-, ZDF- und RTL-Serien wie SOKO Kitzbühel, Der Bergdoktor oder GZSZ vor der Kamera.  
 
Auch als Theaterschauspielerin ist Daria international tätig.: Bereits 2011 und 2012 war sie in den Stücken Jerusalem von Jez Butterworth und The Elephant Man von Bernard Pomerance in  England  auf  der  Bühne  zu  sehen. 2018  wurde  sie  Ensemblemitglied  der  Festspiele Burgrieden hier in Deutschland. Im Herbst 2019 gastierte sie neben ihrer Arbeit vor der Kamera als Peer Gynts Solveig an der Philharmonie Luxemburg. 2021, kurz vor ihrem Debüt an der Komödie im Bayerischen Hof München, spielt Daria Trenkwalder in Finnland in dem Stück Liebe(s) Europa von Juliane Ritzka-Mikkonen.
 
Daria Trenkwalder ist die Tochter des österreichischen Schauspielers Dietmar Mössmer, international bekannt aus den Commisario-Brunetti-Krimis von Donna Leon.

Stand: September 2021

Stücke
Daria-Trenkwalder©Nils-Schwarz.jpg Nils Schwarz