Frank Habatsch

Schauspieler/Schauspielerinnen

Der gebürtige Freiburger kam bereits früh mit der Bühne in Berührung. Nach jahrelanger Tanzerfahrung entdeckte er auch seine Leidenschaft für das Schauspiel. So spielte er direkt nach dem Abitur in mehreren deutsch- und englischsprachigen Theatergruppen und nahm nebenher Gesangsunterricht. Noch während seiner Schauspielausbildung erhielt er Engagements u.a. an der Komödie der Altstadt in Freiburg. Nach seinem Abschluss 2012 folgten Engagements in Köln, Bottrop und bei den Scherenburgfestspielen in Gemünden am Main. Zuletzt spielte er am Schlosstheater Neuwied und im Contra-Kreis-Theater Bonn in der Komödie Escape Room den Gamemaster Sam. Frank lebt als freischaffender Schauspieler in Berlin und freut sich nun, als Tobias zum ersten Mal in der Komödie im Bayerischen Hof auf der Bühne zu stehen.

Stand Mai 2022

 

 

Stücke
Frank-Habatsch©Jürgen-Scholten.jpg Jürgen Scholten