Erwin Nowak

Schauspieler/Schauspielerinnen

wurde in Oberhausen geboren. Durch Gesangswettbewerbe, die er gewann, wurde er als Zweiter Tenor im Chor für Die Csardasfürstin mit Marika Rökk engagiert. Anschließend machte er seine Schauspielausbildung in München. Während seiner Ausbildung bekam er bereits die ersten Rollen beim Münchner Theater für Kinder. Danach folgte ein einjähriges Engagement in der Schweiz. Nach München zurückgekehrt, machte er 15 Jahre lang politisches Kabarett. Es folgten Tourneen durch alle deutschsprachigen Länder mit Theaterstücken wie Die Ehrbare Dirne, Ladykillers, Der Menschenfeind und vielen anderen mehr. An der Seite von Nikolaus Paryla spielte er in Der Eingebildete Kranke und in Der Geizige in der Komödie im Bayerischen Hof in München und auf Tournee. Außerdem war er hier in dem Stück Zwei ahnungslose Engel und Sonny Boys zu sehen.

In Film- und Fernsehrollen spielte er unter anderem in Erkan & Stefan, Wer liebt, dem wachsen Flügel, Harald – Der Chaot aus dem Weltall, Willkommen in Kronstadt, Jenseits des Regenbogens, Mama und der Millionär, Sarmour, Fenstersturz und so bekannten Serien wie Die Aubergers, Mit Herz und Handschellen, Kriminaltango, Marienhof und zahlreichen anderen.

Stand: Oktober 2021

Stücke
Erwin-Nowak.jpg privat