Juliette Greco

Schauspieler/Schauspielerinnen

Juliette Greco, 1981 in Bremen geboren, ist eine deutsch-französische Schauspielerin. Sie liebt es aber auch, immer wieder ihre Musikalität aufblitzen zu lassen und die Öffentlichkeit mit dieser Facette ihrer Persönlichkeit zu erfreuen, die sie schon in jungen Jahren prägte. Noch während ihrer Schullaufbahn schnupperte sie in Newcomer-Bands und im festen Ensemble des Pegnitzer Theaters „Schall und Rauch“ Bühnenluft. Begleitend absolvierte sie 1997/1998 eine private Gesangsausbildung. Nach dem Abitur absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg. Während dieser Zeit wirkte sie erfolgreich in Musicals und musikalischen Revuen wie Cabaret oder auch Liebe!Sünde? Vol.2 mit. 2005 überzeugte sie als erste Händlerin der Worte im Stadttheater Hildesheim und auf Deutschland-Tournee.

Fürs Fernsehen wurde sie 2007 entdeckt. Nach Engagements in Comedy-Formaten wie Paul Panzer präsentiert: Die unglaublichsten Geschichten, Zack! Comedy nach Maß oder auch 4 Singles wurde sie spätestens in der RTL-Serie Alles was zählt dem breiten TV-Publikum nachhaltig bekannt: elf Jahre verkörperte sie Lena Öztürk. Parallel war sie regelmäßig in Episodenrollen anderer TV-Formate zu sehen – wie z.B. in Alarm für Cobra 11, Countdown, Danni Lowinski oder auch im Hauptcast der Comedyserie In jeder Beziehung (nominiert für den deutschen Comedypreis 2013).

2017 überraschte sie dann musikalisch mit ihrem Debütalbum Auf’n Café? unter dem Künstlernamen La Julie, realisiert mit der „Thomas Biasotto Big Band“ und Arrangeur Lutz Krajenski. Zur Geburt ihres zweiten Kindes zog sie sich 2018 vorerst aus der Medienwelt zurück, um in Elternzeit zu gehen. 2019 kehrte sie dann wieder ins Setleben und schließlich 2020 auf den Bildschirm zurück: mit einer Episodenhauptrolle bei den Nachtschwestern. Aktuell steht sie für die Serie True North vor der Kamera und freut sich besonders darauf, zusammen mit Jörg-Tim Wilhelm, mit dem Juliette eine jahrzehntelange enge Freundschaft und auch regelmäßig wiederkehrende Zusammenarbeit verbindet, und dem Ensemble der Feuerzangenbowle das Publikum der Komödie im Bayerischen Hof unterhalten zu dürfen.

Stand Juli 2020

Stücke
Juliette-Greco.jpg Florian Lohmann