Veronika Ponzer

Musik

erhielt bereits als Neunjährige Harfenunterricht und wurde mehrfach bei Jugend musiziert ausgezeichnet. Sie studierte an der Hochschule für Musik in München bei Prof. Maria Graf und absolvierte die Classe de Virtuosité für Solo und Kammermusik bei Prof. Chantal Mathieu am Conservatoire de Lausanne. Hier wurde Veronika Ponzer für ihre außergewöhnlichen musikalischen Leistungen mit dem Premier Prix avec félicitations ausgezeichnet. Sie ist häufig im Fernsehen präsent und spielt unter anderem bei der Jungen Deutschen Philharmonie, beim Edinburgh Youth Orchestra oder dem Orchestre de Chambre Lausanne.

Daneben folgt sie immer wieder Einladungen zu internationalen Festivals und tritt mit Partnern aus der Welt des Theaters wie Ruth Maria Kubitschek oder Christian Quadflieg und anderen auf. Daneben musiziert Veronika Ponzer in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen, dem Duo HarFeen, dem ensemble triolog und dem Ensemble NEUE WELT. Veronika Ponzer spielt eine Konzertharfe des Harfenbaumeisters Klaus Horngacher aus Söcking.

Stücke
Veronika-Ponzer.jpg privat