Jörg-Tim Wilhelm

Schauspieler/Schauspielerinnen

liebt es, nahezu jedes Publikum – ob jung oder älter, in der Arena oder im Kammerspiel – zu unterhalten. Der studierte Schauspieler und Sänger, dessen Meister u.a. Prof. Hanno Blaschke und Felicia Weathers waren, moderiert auch im TV- und Event-Bereich, sein Herz schlägt jedoch ganz besonders für Musik und die Magie des Augenblicks auf der Bühne. So waren ihm die Grenzen standardisierter Sparten schnell zu eng: Ob als Reporter (z.B. Galileo – das Selbstexperiment oder Tim trifft…Deine Stars!), Songwriter, Sänger oder natürlich Schauspieler – TiM gibt Vollgas! Dabei ist ihm die Arbeit mit Kindern eine echte Herzensangelegenheit: Seit 2005 spielt er die Hauptrollen in den Weihnachtsstücken der Komödie im Bayerischen Hof, war zuvor schon Gastgeber von über 1000 TV-Sendungen (u.a. Pumuckl TV, Toggo TV), tourte durch unzählige Einrichtungen für Kinder und ehrenamtlich mit der Gitarre im Gepäck durch etliche Kinder-Krankenhäuser, komponierte Kinderlieder (u.a. für die Deutsche Grammophon) sowie Musik für Theaterstücke. Auch für viele Produktionen der Komödie im Bayerischen Hof schrieb er die Musik und Lied-Texte, z.B. für Nils Holgersson, An der Arche um 8, Hamlet und die Racker, Rumpelstilzchen, Aschenputtels Schwestern sowie Dornröschen und die vier Feen – zuletzt oft mit Alexander Grünwald. Er moderierte (v.a. zwischen 2003 und 2012) verschiedenste Veranstaltungen – vom Tag der offenen Tür der Bundesregierung bis hin zu Popevents – und ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Parallel dazu steht er an renommierten Theatern im deutschsprachigen Raum auf den Brettern, die die Welt bedeuten – besonders gerne an der Komödie im Bayerischen Hof. Seit 2004 zählt er zur festen Theaterfamilie, das Haus ist ihm eine Herzensheimat geworden. TiM war u.a. in zahlreichen Kinderstücken engagiert, z.B. in den Titelrollen Der Lebkuchenmann, Till Eulenspiegel und Ritter Kamenbert, mit deren Regisseur Peter M. Preissler und dem ehemaligen Intendanten der Komödie im Bayerischen Hof, Prof. Thomas Pekny, er 2006/07 auch in der Operetten-Metropole Wien-Baden arbeiten durfte. Seit 2012 ist Tim zudem Frontmann der legendären Band Münchener Freiheit (u.a. „Ohne Dich schlaf‘ ich heut Nacht nicht ein", „1000 x Du”, „Herz aus Glas” etc...), mit deren Musikern er schon seit den 1990er Jahren in verschiedenen Studioprojekten arbeitet; nun entern sie zudem gemeinsam die Hallen und Stadien im In- und angrenzenden Ausland. In Ralph Siegels Musical Zeppelin, das am 16.10.2021 Welturaufführung feierte und 2023 in die 3. Spielzeit starten wird, verkörpert Jörg-Tim Wilhelm Ferdinand Graf Zeppelin. Auch für sein neuestes, am 20. Oktober 2022 uraufgeführtes Werk 'N bisschen Frieden, engagierte die Komponisten-Legende Ralph Siegel Tim für die Hauptrolle Ricky (bis 30.12.22 im Theater am Marientor zu Duisburg).

 Weitere Infos, Fotos etc: www.tim-musik.de

Stand: Oktober 2022

Stücke
Joerg_TimWilhelm Foto Nina Elsaesser.jpg Nina Elsässer