Dornröschen und die vier Feen

frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Theaterstück von Susann B. Winter für Kinder ab fünf Jahren
mit viel Musik von Jörg-Tim Wilhelm und Alex Grünwald (Münchener Freiheit)

Der Einheitspreis für Kinder beträgt 9,50 Euro auf allen Plätzen

+++ Ermäßigte Preise für Kindergärten und Schulen +++

Rosa (Dornröschen) / KöniginANNE BEDENBENDER
Heinrich (Prinz) / König / HofnarrJÖRG-TIM WILHELM
Clothilde (Fee)SUSANN B. WINTER
Ignatia (Fee)FRANZISKA TRAUB
Philomena (Fee)JULIA UTTENDORFER
Malaria (Fee)THOMAS STEGHERR

Regie

Peter M. Preissler

Ausstattung

Thomas Pekny

Kostüme

Annegret Eyrich, Ulrike Schuler

Musik

Jörg-Tim Wilhelm, Alex Grünwald (Münchener Freiheit)

Wie hieß Dornröschen eigentlich richtig? Also bevor sie hinter der Dornenhecke in den hundertjährigen Schlaf sank? Rosa natürlich, ist doch klar. Und wenn das Datum schon bekannt war – die nicht eingeladene böse Fee hatte ja alles vorhergesagt, das Stechen an der Spindel vom Spinnrad und so – warum hat dann an seinem sechzehnten Geburtstag keiner auf das Mädchen aufgepasst? Spinnräder verbrennen, schön und gut, aber da übersieht man doch gerne mal eins…

Doch der Reihe nach: Zur Feier von Rosas Geburt sind drei Feen eingeladen. Blöd nur, dass die vierte Fee vergessen wurde. Die ist darüber so sauer, dass sie Röschen den Tod wünscht. An seinem sechzehnten Geburtstag soll sich das Mädchen an der Spindel eines Spinnrads stechen – so weit, so bekannt. Und dass die dritte Fee den Tod abmildern kann in einen 100-jährigen Schlaf, das weiß man auch. Jetzt aber nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung: Die drei Feen nehmen das Kind nämlich mit, um zu Hause darauf aufzupassen. Und das klappt auch ganz gut, bis zum Tag vor Röschens sechzehntem Geburtstag. Da trifft sie nämlich einen Prinzen im Wald. Und dann die vierte Fee. Und dann… Aber keine Angst: Hier kommt alles so, wie es kommen muss – nach einigen Umwegen, aber sonst wäre es ja kein Theater.

Ein bekanntes Märchen, sanft gegen den Strich gebürstet – mitreißende Musik, kunterbunte Kostüme und witzige Überraschungen – so sieht sie aus, die bewährte Mischung, die Alt und Jung begeistert.

Vorstellungen für Kindergärten und Schulen am Vormittag.
Rufen Sie uns an!

Spielzeit:
 29.11.2019 – 20.12.2019

HIER TICKETS KAUFEN

Termine:
29.11.19 um 16:00 Uhr
06.12.19 um 16:00 Uhr
13.12.19 um 16:00 Uhr
20.12.19 um 16:00 Uhr


Das Ensemble

Jörg-Tim Wilhelm
Anne Bedenbender
Franziska Traub
Susann B. Winter
Julia Uttendorfer
Thomas Stegherr

© Plakatmotiv: Thomas Pekny

© Fotos: Nina Elsässer, Dennis König, Christine Fenzl, Andrea Peller, Gila Sonderwald, privat