Einstellung des Spielbetriebs bis zum 19. April 2020

Liebes Publikum,

die Vorstellungen der Komödie im Bayerischen Hof finden aufgrund der aktuellen Lage bis zum 19. April 2020 nicht mehr statt. Die Einstellung des Spielbetriebs ist eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Was passiert mit Ihrem Ticket?
Gerne tauschen wir Ihre Karten gegen einen Gutschein ein, den Sie für eine Vorstellung Ihrer Wahl bis zum Ende der Spielzeit 2020/21 (12. September 2021) einlösen können. Um eine zügige Rückabwicklung zu gewährleisten, melden Sie sich bitte bis zum 10. Mai 2020 per Mail unter info@komoedie-muenchen.de oder per Fax unter 089-29 16 05 31 unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Auftrags- und Telefonnummer. Bitte rufen Sie nur für dringende Fragen an, da unsere Leitungen überlastet sind. Wir bemühen uns um eine zügige Bearbeitung und danken jetzt schon für Ihr Verständnis.
Karten, die Sie nicht direkt bei uns oder über unseren Web-Shop erworben haben, können ausschließlich bei der Vorverkaufsstelle umgetauscht werden, bei der sie erworben wurden.

Wie geht es weiter?
Wir werden Sie auf unserer Homepage umgehend informieren, ab wann wir unseren Theaterbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Bis es soweit ist, danken wir Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung.

Wie können Sie uns helfen?
Seit bald 60 Jahren betreiben wir die Komödie im Bayerischen Hof ohne staatliche Subventionen, daher trifft uns diese Entscheidung sehr hart. Durch die Schließung unseres Hauses verzichten wir nicht nur auf Einnahmen für den Zeitraum der Schließung, sondern müssen auch weiterhin alle laufenden Kosten wie unsere Miete oder die Mitarbeitergehälter tragen.

Wir sind für jede Art der Unterstützung dankbar. Helfen Sie uns, indem Sie als Akt der Solidarität auf die Erstattung Ihres Tickets verzichten.

Bleiben Sie uns treu und kommen Sie wieder in unser Theater, sobald es die Situation zulässt.

Herzliche Grüße und beste Wünsche für Ihre Gesundheit!

Prof. Thomas Pekny
sowie das gesamte Team der
Komödie im Bayerischen Hof