Sister Class

Schwester Marie Claires Lebenshilfeseminar

 

Katja Ebstein in ihrer One Woman Show

 


und am Klavier STEFAN KLING

Regie

Walter Ullrich

Bühne

Walter Ullrich

Kostüme

Sylvia Rüger

Musik

Stefan Kling

              Stefan Kling                               Katja Ebstein

 

 

Ist es ein Musical? Ist es ein komödiantisches Theaterstück? Ist es ein Liederabend mit kritischen Texten und "denk"-würdigen Anmerkungen? Es ist schwierig, Sister Class nur einem Genre zuzuordnen, der Abend ist von jedem etwas, glänzend geschrieben und großartig präsentiert von der einzigartigen Katja Ebstein.

Die Entertainerin brilliert in der Rolle der Ordensschwester Marie Claire, die der strengen Mutter Oberin die Erlaubnis abgetrotzt hat, ein Lebenshilfeseminar abzuhalten. Dieses Seminar findet hier und heute statt, und so werden die Zuschauer heute Abend in der Klasse von Schwester Marie Claire wieder zu Schülern, die etwas über das Leben lernen, über sich selbst, über den Umgang mit anderen und den Umstand, dass wir nicht allein auf dieser Welt sind und gerade deshalb sorgsam mit ihr umgehen sollten.

Die Nonne Marie Claire erzählt mit sehr viel Humor ihre Lebensgeschichte und singt innerhalb dieses Handlungsrahmens die dazu passenden Songs, von den bekannten großen Hits Theater und Freunde bis hin zum selbst getexteten Rap Immer dann. Sie beeindruckt mit ihrer großartigen Stimme, begleitet von dem grandiosen Pianisten Stefan Kling im Mönchsgewand, der in den Szenen als tollpatschiger Assistent für zusätzliche Lacher sorgt.

Ein Programm, das den Nerv unserer Zeit und unserer Gesellschaft trifft, trotz der Kritikmomente immer wieder zum Lachen reizt und seinen Zuhörern darüber hinaus vielseitigen Musikgenuss beschert.


Termin: 8. Januar 2017 18:00 Uhr

Preise: 25,- bis 35,- €


Katja Ebstein

© Fotos:

Friedhelm Schulz