Silvestergala mit Gloria Gray

Die große Entertainerin mit dem einzigartigen Programm                        Lieder im Mieder zum Jahreswechsel in der Komödie im Bayerischen Hof

Dauer der Vorstellung:
Von 23:00 Uhr am 31.12.15 bis 1:00 Uhr am 1.1.16
Pause von 23:45 Uhr bis 0:15 Uhr

GLORIA GRAY

mit ihrem Salonorchester:

Piano....................................Martin Wettges
Bass.....................................Martin Hollmann
Violine..................................Michael Arlt
Schlagzeug............................Yücel Özyürek
Saxophon / Klarinette..............Ingrid Mayr

 

Gloria Gray - in Zwiesel im Bayerischen Wald geboren, wo sie ab dem Sommer 2010 für einige Jahre ihr glamouröses "Café Gloria" mit Bar, Bühne und Biergarten führte - wurde 1993 durch die SAT.1-Comedy Show “Halli Galli” weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Seitdem erobert die geheimnisvolle, 182 cm große „Grande Dame“ mit den Traummaßen 115/65/100 die Herzen ihrer Zuschauer im Sturm.

Eine ausgeprägte Persönlichkeit, ihr eigener, nahezu unerschöpflicher Kostümfundus sowie der Farben- und Einfallsreichtum, mit dem ihre Varieté-Events das Publikum begeistern, sind ihre ganz besonderen Markenzeichen.

Ihr Programm Lieder im Mieder umfasst Salon-Klassiker, Schlager, Chansons und Wienerlieder von Margot Werner, Hugo Wiener, Zarah Leander und Kurt Weill ebenso wie Bekanntes und Beliebtes von Robert Stolz, Paul Abraham, Bill Ramsey oder Sidney Bechet. Zusammen mit ihrem Salonorchester entführt Sie Gloria Gray in eine faszinierend andersartige Welt. Außerdem gewährt die Entertainerin lustvolle Ausblicke auf ihr neues Programm Glanz und Gloria mit besonderen, auch musikalischen Leckerbissen.

" There's No Business like Showbusiness" - gut gelaunt, spritzig und mit einer großen Portion schwarzen Humors räsoniert die Diva über Lust und Frust eines Lebens für die Kunst - ihres Lebens: Geschichten und charmante Plaudereien über Tops und Flops, Ups and Downs und das ganze pralle Leben dazwischen...  Lassen Sie sich von dieser außergewöhnlichen Frau verzaubern, deren Biografie MIT ALLEM, WAS ICH BIN 2009 zur Buchmesse in Leipzig beim Nymphenburger Verlag erschienen ist.


Pressestimmen:

[...] In Aufsehen erregender Gewandung agierte sie, begleitet von ihrem Pianör Martin Wettges, vor einem begeistert mitgehenden Publikum. Die Diva aus München sang Lieder, die von frivol bis tieftraurig changierten und sowohl thematisch als auch stimmlich eine beachtliche Bandbreite aufwiesen. Sie kann`s einfach!

Passauer Neue Presse

 

Dank der makellos schönen Gloria Gray ein Hauch von Hollywood auf der Bühne.

Münchner Merkur

 

Gloria Gray schlüpft in viele Rollen: mal Grand Dame, mal temperamentvoller Revuestar, mal verführerisches Sexsymbol. 

tz München

Termin: 31.12.15

Uhrzeit: 23:00 Uhr

Preise: € 60,00 bis € 70,00

Das Salonorchester

© Fotos:

Folker Schellenberg, S. Perringer