Schwiegermutter und andere Bosheiten

Komödie in drei Akten

von Alexander Ollig

GerdaSIMONE RETHEL
BernhardMICHAEL VON AU
HenrikeSUSU PADOTZKE
UwePASCAL BREUER
ClaudineANNA LENA CLASS

 

 

Regie

Pascal Breuer

Ausstattung

Thomas Pekny

Als Claudine bei ihrer alten Freundin Henrike und deren Mann Bernhard aufkreuzt, um den beiden Uwe, ihren Zukünftigen, vorzustellen, droht dieser Besuch zum Stich ins Wespennest zu werden: Denn dass Henrike mal was hatte mit dem charmanten Uwe, ist nicht zu übersehen. Auch ihre Mutter scheint seltsam vertraut mit dem Unbekannten! Und dass der Neue von Henrikes Tochter Eva, von dem sie am Telefon schwärmt, ausgerechnet Uwe heißt, kann doch auch kein Zufall sein!

Bei einem solchen Verschleiß kann es kaum verwundern, dass Uwes Handygeflüster „mein Goldstück, mein heißes kleines Goldstück“ seiner Sekretärin Frau Sommer gilt...

Amüsieren Sie sich über diesen Reigen von Irrungen und Wirrungen, ganz nach dem Motto: Es gibt Männer für jede Jahreszeit – aber hier ist einer für jede Generation…

Eine Produktion der  Komödie im Bayerischen Hof

Spielzeit:
 29.07.2020 – 06.09.2020

HIER TICKETS KAUFEN


Das Ensemble

Simone Rethel
Michael von Au
Pascal Breuer
Susu Padotzke
Anna Lena Class
 

Porträtfotos: Dorothee Falke, Renate Neder, Oliver Look, Loredana La Rocca, Hannes Caspar