Steffen Laube

debütierte bereits mit 12 Jahren am Staatstheater Karlsruhe. 1979 bis 1982 studierte er Schauspiel, Gesang und Tanz, es folgten Engagements u.a. am Staatstheater Karlsruhe, Wiesbaden, Kassel, Koblenz und Ulm. An der Oper Bonn war er von 1991 bis 2003 mit Hauptrollen als Romeo, Faust, Hamlet, Leonce, aber auch im Musiktheater als Conferencier in Cabaret, Pilatus in Jesus Christ, Wihelm in Black Rider, Jake in Dirty Dancing zu sehen. Mit dem Beethoven Orchester Bonn absolviert er unzählige Aufnahmen und Auftritte, dazu kamen Hörspiele in den letzten 25 Jahren mit dem WDR Köln. Seit 2004 ist er als freischaffender Schauspieler und Regisseur unterwegs, darüber hinaus arbeitet er als Dozent für Acting Seminare an der Universität Tel Aviv und Haifa in Israel. Mit über 40 Fernsehproduktionen von Tatort, Wilsberg und Lindenstraße über Comedy Paare – Drei-Einviertel bis hin zu Kika ist er auch einem breiteren Publikum bekannt. 2015 stand er erstmals in Achtung deutsch! von Stefan Vögel auf der Bühne der Komödie im Bayerischen Hof. Im Fernsehen ist Steffen Laube aktuell als Chefarzt Dr. Bernhard Bach in Alles was zählt zu sehen.

 

Stand: Januar 2019

Steffen Laube
Steffen Laube

© Foto: Contra-Kreis-Theater