Liesl Weapon

Die als Amelie Diana Magdeburg geborene Künstlerin studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Bayerische Kirchengeschichte in München und steht seit 2011 als Kabarettistin und Gstanzl-Sängerin auf bayerischen Bühnen. Sie begleitete die Anfänge von Harry G, klärte in ihrer Video-Kolumne über die Eigenheiten des Oktoberfestes auf und wurde 2015 als Akkordeonistin der Band Schicksalscombo mit dem Innovationspreis Volkskultur der Stadt München ausgezeichnet. Der Fernsehzuschauer kennt die Münchnerin aus der Grünwald Freitagscomedy im BR Fernsehen. Neben ihrem erfolgreichen Programm A Weihnachtsgschicht, mit dem sie jedes Jahr zur Adventszeit zusammen mit Andreas Bittl durch Bayern zieht, tritt sie nun mit Wurscht, ihrem ersten Soloprogramm, auf und durfte 2018 ihr kleines Kino-Debut in der Komödie Eine ganz heisse Nummer 2 drehen.

Stand: Oktober 2018

 

 

Liesl Weapon
Liesl Weapon

© Foto: Steffen Horak