Katharina Abt

ist in München geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Seither tritt sie an renommierten Häusern im ganzen deutschsprachigen Raum auf – Bochum, Düsseldorf, München sowie Zürich sind nur einige ihrer Stationen. Seit 2011 arbeitet sie auch als Musicaldarstellerin, zuletzt in den Produktionen Fame und Orpheus in der Unterwelt an der Oper Kiel und Die Dreigroschenoper am Staatstheater Darmstadt. 2015 wurde Katharina Abt für ihre herausragende darstellerische Leistung als Silvia in Harald Weilers Inszenierung von Felicia Zellers Kaspar Häuser Meer mit dem Theaterpreis Hamburg Rolf Mares ausgezeichnet.
Parallel zu ihrer Theaterkarriere hat sich Katharina Abt ebenso einen Namen in Film und Fernsehen gemacht. Zu ihren bekanntesten Produktionen zählen die Komödien Liebe in anderen Umständen und Von Mäusen und Lügen sowie Sigi Rothemunds ZDF-Reihe Der Botschafter. Auch in den Serien Der Elefant, Die Albertis und Der Bulle von Tölz spielte sie durchgehende Hauptrollen. Seit 2015 ermittelte Katharina Abt als erste Frau im Team der Rosenheim Cops.

Stand Januar 2019

Katharina Abt

© Foto: Steffi Henn