Jessica Kosmalla

ist in Bremerhafen geboren und erhielt ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der Schauspielschule des Mozarteums in Salzburg. Im Anschluss daran spielte sie Theater im gesamten deutschsprachigen Raum, beispielsweise am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg, am jungen Theater Bremen oder auf Tournee in Stücken wie Das Käthchen von Heilbronn, Der Freigeist, Das seltsame Paar, Floh im Ohr oder Die Hose.

Doch auch auf dem Bildschirm und der Filmleinwand ist Jessica Kosmalla präsent. So stand sie unter anderem für die Kinofilme Mit meinen heißen Tränen, Zwei Frauen, Germanikus (an der Seite von Gerhard Polt) oder About A Girl vor der Kamera, spielte in den TV-Filmen Leporella, Der Mann auf der Bettkante, Ein Engel schlägt zurück oder The Virgin Club und in den Fernseh-Serien Tatort, Die Rettungsflieger, Ein Fall für zwei, Großstadtrevier oder Der Bulle von Tölz, um nur einige zu nennen.

Jessica Kosmalla

Foto: G. Gewecke net.