Hans Stadlbauer

Hans Stadlbauer ist ein waschechter Münchner, er ist 1945 in München geboren und lebt bis heute hier. Seit 2013 ist er mit seiner Kollegin Marianne Rappenglück verheiratet. Bei ausgiebigen Spaziergängen durch ’sein München' begleitet ihn seit einigen Jahren die Beppi, seine Beaglehündin. Die Freizeit verbringt Hans Stadlbauer am liebsten im Gebirge, er ist ein leidenschaftlicher Skifahrer, aber kein Pistenschreck. Sein größtes Faible neben der Bühne ist die bildende Kunst: Wenn es die Zeit erlaubt, malt er.

Seit den 70-Jahren arbeitet er mit großer Hingabe in seinem Beruf als Schauspieler  in einem gepflegten und kultivierten bayerischen Dialekt. Bekannt ist Hans Stadlbauer vor allem durch seine TV- und Kino-Rollen und zahlreichen Fernsehaufzeichnungen des Bayerischen Rundfunks. Hier einige Highlights: Im Forsthaus Falkenau verkörperte er 23 Jahre den Forstarbeiter Franz Breitkreuz, in Die Hausmeisterin war er der grantige Nachbar, in Out of Rosenheim spielte er zusammen mit Marianne Sägebrecht und in Herzflimmern – Klinik am See waren Hans Stadlbauer und seine Frau Marianne Rappenglück die guten Geister der Klinik. Einem großen Fernsehpublikum bekannt wurde er durch seine Rolle als Pfarrer Vinzenz Kurz in der BR-Serie Dahoam is Dahoam. 2020 wird Hans Stadlbauer als Ägidius Riemenschneider in der 6-teiligen ZDF-Produktion Oktoberfest 1900 zu sehen sein.

Stand: November 2019

Hans Stadlbauer
Hans Stadlbauer

© Foto: Jörg Genius