Andreas Bittl

Der Schauspieler ist dem Fernsehpublikum aus Serien wie Tatort, München 7, Hubert und Staller oder dem Kaiser von Schexing bekannt und ist im Herbst 2018 bereits zum vierten Mal im Komödienstadel im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg arbeitete er unter anderem am Wiener Burgtheater, dem Bayerischen Staatsschauspiel München, dem Schauspielhaus Düsseldorf sowie dem Bochumer Schauspielhaus. Zudem war er Musikalischer Leiter bei Produktionen am Theater Bonn, Staatstheater Schwerin und am Pfalztheater Kaiserslautern. Mit seinem erfolgreichen Programm A Weihnachtsgschicht ist er auch in diesem Jahr wieder zusammen mit Liesl Weapon in der Komödie im Bayerischen Hof zu sehen. Zuletzt glänzte er in der Hauptrolle der dementen Bäuerin in Ringsgwandls Stubenoper Der varreckte Hof, einer Produktion des Münchner Lustspielhauses, und spielte im Kinofilm Wackersdorf, der auf dem Münchner Filmfest 2018 seine Premiere feierte.

Stand: November 2018

Andreas Bittl
Andreas Bittl

© Foto: Markus Wagner